La Chaux-de-Fonds schloss mit einem diskussionslosen 6:0-Sieg gegen die GCK Lions nach Punkten zum spielfreien Langenthal auf. Auch Ajoie und Visp, die Verfolger des Spitzenduos, gewannen ihre Partien vom Mittwoch - Ajoie 3:0 auswärts gegen Thurgau, Visp 3:1 in Winterthur.

Auch Kloten kommt nach der Krise immer besser in Fahrt, obwohl der Absteiger beim 6:5 gegen die EVZ Academy alles andere als glänzte und in der 5. Minute bereits 0:2 im Rückstand lag. Am Ende reichte es den Zürcher Unterländern aber dennoch zum achten Sieg in den letzten zehn Partien.

Rangliste:

1. Langenthal 18/40. 2. La Chaux-de-Fonds 18/40. 3. Ajoie 18/39. 4. Visp 19/38. 5. Olten 18/36. 6. Kloten 18/30. 7. Thurgau 19/23. 8. EVZ Academy 18/18. 9. GCK Lions 19/17. 10. Winterthur 18/10. 11. Biasca Ticino Rockets 17/9.