Swiss League

GCK Lions mit Schlagenhauf und Finnen

Roman Schlagenhauf (Zweiter von rechts) setzt seine Karriere bei den GCK Lions fort

Roman Schlagenhauf (Zweiter von rechts) setzt seine Karriere bei den GCK Lions fort

Die GCK Lions aus der Swiss League melden diverse Zuzüge, unter ihnen einen neuen finnischen Stürmer und der langjährige National-League-Center Roman Schlagenhauf.

Teemu Rautiainen (28) wurde als zweiter Ausländer neben dem Amerikaner Ryan Hayes engagiert. Der finnische Flügel erhält einen Einjahresvertrag. Der frühere WM-Bronzemedaillen-Gewinner mit der finnischen U18 kommt von Ilves Tampere.

Unter den weiteren Zuzügen der Lions befindet sich der erfahrene Center Roman Schlagenhauf (31), der zuletzt in der National League für die Rapperswil-Jona Lakers spielte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1