Für Fransson, der 2013 mit Schweden Weltmeister wurde, ist es nach Lugano (2009) und Rapperswil-Jona bereits die dritte Station in der Schweiz. In der Abstiegssaison erzielte Fransson bei den Lakers in 41 Spielen 25 Punkte (5 Tore/20 Assists).