Bundesliga
Christian Gross wird wohl neuer Trainer beim FC Schalke 04

Der 66-jährige Gross übernimmt aller Voraussicht nach das Traineramt beim kriselnden Bundesligisten. Die deutsche «Bild»-Zeitung vermeldet den Trainerwechsel am Mittwochabend als fix.

Merken
Drucken
Teilen
Christian Gross coachte zuletzt in Saudi-Arabien. Nach Gelsenkirchen bringt er Bundesliga-Erfahrung mit.

Christian Gross coachte zuletzt in Saudi-Arabien. Nach Gelsenkirchen bringt er Bundesliga-Erfahrung mit.

TBM

(frh) Christian Gross soll offenbar neuer Trainer von Schalke 04 werden. Das berichten mehrere Medien, unter anderem die «Bild»-Zeitung, die den Trainerwechsel am Mittwochabend schon als fix vermeldet. Der Zürcher habe sich in der Endauswahl gegen Alexander Zorniger durchgesetzt.

Der 66-jährige Gross, der zuletzt in Saudi-Arabien coachte, bringt Bundesliga-Erfahrung mit nach Gelsenkirchen. Zwischen 2009 und 2010 coachte er den VfB Stuttgart. Beim FC Schalke wäre Gross bereits der vierte Trainer in dieser Saison. David Wagner musste bereits nach zwei Spieltagen gehen, auf ihn folgte Manuel Baum, der vergangene Woche entlassen wurde. Klublegende Huub Stevens sprang kurzfristig für zwei Spiele ein. Die Schalker stecken in einer historischen Krise und haben in der Bundesliga saisonübergreifend seit nunmehr 29 Spielen nicht mehr gewinnen können.