FC Basel
Nur zwei sind genügend: Das sind die Noten zum 0:2 gegen YB

Der FC Basel verliert mit 0:2 gegen YB und hat in diesem Spiel nicht den Hauch einer Chance. Erst als YB gegen Schluss etwas nachlässt, kommt der FCB zu einer Gelegenheit. Dementsprechend schlecht fällt das rotblaue Zeugnis für diesen Auftritt aus.

Jakob Weber
Drucken
Teilen
Fragen über Fragen: Luca Zuffi und Fabian Frei wissen auch nicht, warum sie YB heute nicht gewachsen waren.

Fragen über Fragen: Luca Zuffi und Fabian Frei wissen auch nicht, warum sie YB heute nicht gewachsen waren.

freshfocus.ch
Heinz Lindner: Note 4 Auch sein neuerscher Reklamierarm kann das 0:2 nicht verhindern, das 0:3 aber mit einer starken Parade.
15 Bilder
Silvan Widmer: Note 4 Verliert das wichtige Kopfballduell vor dem 0:2 und hat Glück, dass der VAR sein Penaltyfoul für nicht foulwürdig hält. Immerhin stemmt er sich mit einigen Offensivläufen gegen die Niederlage.
Eray Cömert: Note 3 Spielt den Weihnachtsmann und schenkt YB das 1:0. Auch später mit einigen Ballverlusten.
Timm Klose: Note 2,5 Sein verwirrter Kopfball nach Cömerts Querschläger lädt YB zur frühen Führung ein. Spielt sonst viele lange Bälle zum Gegner und hat Mühe mit den flinken Gegenspielern und dem YB-Pressing.
Jorge: Note 3,5 Immer wieder entstehen Lücken zwischen ihm und Klose. Muss nach einer Stunde am Knie verletzt in die Kabine getragen werden.
Luca Zuffi: Note 3 Geht zu vielen Zweikämpfen aus dem Weg. So hat YB im Zentrum die Oberhand.
Fabian Frei: Note 3,5 Kommt bei YB-Ballbesitz nur schwer in die Zweikämpfe und auch er hat bei FCB-Ballbesitz Mühe mit dem YB-Pressing. Sammelt Pluspunkte mit einer schönen Grätsche gegen Elia.
Edon Zhegrova: Note 3 Verliert alle seine entscheidenden Dribblings, fällt dann oft um und wartet vergeblich auf den Pfiff.
Pajtim Kasami: Note 3,5 Probiert erst nach 35 Minuten, etwas Gegenwehr zu leisten. Eine Lösung gegen gut verteidigende Berner findet aber auch er nicht.
Afimico Pululu: Note 3 Wird eng gedeckt und hat damit grosse Mühe. Nach 14 seiner 20 Ballkontakte ist das Leder weg.
Arthur Cabral: Note 3 Hängt in der Luft, weil sich das Spiel grösstenteils in der eigenen Hälfte abspielt und die Gegner ihm den Ball schnell abknöpfen, wenn er ihn denn mal hat.
Julian von Moos: Note 3,5 Leidet unter den gleichen Probleme wie Pululu, für den er in der 52. Minute ins Spiel kommt. Hat dann aber aus dem Nichts die Chance zum 1:2, die er leider drüber ballert.
Andrea Padula: Note 3,5 Kommt in der 62. Minute für Jorge. Kann sich nicht für einen Stammplatz empfehlen, wenn der am Knie verletzte Brasilianer länger ausfallen sollte.
Yannick Marchand: keine Note Kommt für Zuffi und stemmt sich gegen die drohende Niederlage. Doch Wille allein reicht nicht. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.
Ricky van Wolfswinkel: keine Note Kommt in der 72. Minute für Zhegrova. Einmal fällt er auf, als sein Schuss erst auf der Linie geblockt wird. Doch da stand er im Offside. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.

Heinz Lindner: Note 4 Auch sein neuerscher Reklamierarm kann das 0:2 nicht verhindern, das 0:3 aber mit einer starken Parade.

Freshfocus