Ringen
Der Freiämter Randy Vock ringt um EM-Bronze

Der Freiämter Freistilringer Randy Vock hat sich an den Europameisterschaften in Bukarest für einen der zwei Kämpfe um die Bronzemedaille qualifiziert.

Drucken
Randy Vock qualifiziert sich für einen der zwei Kämpfe um die Bronzemedaille. (Archivbild)

Randy Vock qualifiziert sich für einen der zwei Kämpfe um die Bronzemedaille. (Archivbild)

Wolfgang Rytz

In der nichtolympischen Gewichtsklasse bis 61 kg gewann er seine ersten beiden Kämpfe nach Punkten. Im Halbfinal blieb er gegen den Georgier Beka Lomtadse mit 0:10 Punkten chancenlos. Im Kampf um Bronze trifft der Aargauer auf den Mazedonier Elmedin Seifulau.

Eine grosse Enttäuschung erlebte der zweite Schweizer Freistilringer, Stefan Reichmuth. Der Willisauer ging in der Klasse bis 86 kg beim Stand von 9:9 gegen den Israeli Uri Kalashnikov aufgrund tieferer Wertungen als Verlierer von der Matte und schied aus.

Resultate

Europameisterschaften. Männer. Freistil. Bis 61 kg: 1. Runde: Randy Vock (SUI) s. Isa Merkja (ALB) 3:2. - Viertelfinal: Vock s. Stanislav Novac (MDA) 6:2. - Halbfinal: Vock u. Beka Lomtadse (GEO) 0:10. - Kampf um Bronze (Mittwoch): Vock - Elmedin Seifulau (MKD). - Bis 86 kg. Achtelfinal: Stefan Reichmuth (SUI) u. Uri Kalashnikov (ISR) 9:9. Reichmuth ausgeschieden.

Aktuelle Nachrichten