Fussball
Baden II im Final des Aargauer Cups - gegen Wehrlis FC Entfelden

Der Drittligist FC Baden II hat sich für den Final des Aargauer Cups qualifiziert. Die Badener besiegten in einem einseitigen Halbfinal Othmarsingen klar mit 4:1. Im Final treffen sie auf den FC Entfelden von Roger Wehrli.

Drucken
Teilen
Roger Wehrli, Trainer des FC Entfelden

Roger Wehrli, Trainer des FC Entfelden

Alexander Wagner

Bereits in der 10. Minuten gingen die Badener durch Sünbül 1:0 in Führung. Bis zur Pause erhöhten die Gäste dank einer Doublette von Waldmeier auf 3:0. Othmarsingen kam in der 91. Minute zum Ehrentreffer durch Tasic. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 4:0 für die Gäste. Charles hatte in der 62. Minute das vierte Badener Tor geschossen.

Im Final, der an Auffahrt in Schöftland stattfindet, trifft die zweite Mannschaft des FC Baden auf den Zweitligisten FC Entfelden. Die Mannschaft des ehemaligen Top-Spielers Roger Wehrli hatte sich am Dienstagabend gegen den Zweitligisten Suhr klar mit 4:0 durchgesetzt.

Das Team von Wehrli winkt in Schöftland die Chance, dieses Jahr das Aargauer Double zu gewinnen. (rsn)

Aktuelle Nachrichten