Der 19-Jährige war um zirka 20.30 Uhr mit seinem Auto von Gempen herkommend auf der Gempenstrasse in Richtung Nuglar-St. Pantaleon unterwegs. Im Bereich einer Linkskurve verlor er aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über das Auto, geriet ins Schleudern und prallte ausserhalb der Fahrbahn in einen Baum.

Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Das Auto erlitt Totalschaden und musste abtransportiert werden. (kps)

Die aktuellen Polizeibilder: