Welches sind die besten Differenzlerjasser in Balsthal? Das wollten die Promotoren am Qualifikationsturnier herausfinden, an welchem sich im Kultursaal Haulismatt insgesamt 28 Jasserinnen und Jasser beteiligten. Konkret gings dabei um die Qualifikation für den «Donnschtig-Jass», der beliebten Sendung von SRF, welche am 8. August 2019 in Flums/Walenstadt über die Bühne gehen wird.

Zwei Frauen und ein Mann konnten sich schliesslich für die Positionen qualifizieren: Als Telefonjasserin ist Sonja Bernasconi, dabei, der 1. Jasser wird Bruno Fink sein, die 2. Jasserin Silvia Neukomm.

Als erster Ersatzjasser qualifizierte sich zudem Richard Gyger. Nun fiebern alle dem 8. August in der Ostschweiz entgegen und hoffen dort auf gute Karten. (otr)