Welschenrohr/Balmberg
Verletzter Mann im Wald aufgetaucht – Polizei sucht Täter und Zeugen

Am Samstag um 12.30 Uhr trat ein verletzter jüngerer Mann in der Region «Schattenberg» in Erscheinung. Die Staatsanwalt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Merken
Drucken
Teilen

(aib) Mehrere Passanten meldeten der Polizei, sie hätten am Samstagmittag gesehen, wie ein verletzten jüngeren Mann in der Region «Schattenberg» zwischen Balmberg und Welschenrohr aus dem Wald kommt. Das teilt die Kantonspolizei Solothurn am Sonntag mit.

Die Polizei sei umgehend ausgerückt. Der Mann wurde zur medizinischen Kontrolle ins Spital gebracht. Die Polizei habe zusammen mit der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn umgehend Ermittlungen aufgenommen und die Fahndung nach dem mutmasslichen Täter eingeleitet.

Zeugenaufruf

Im Zusammenhang mit dem Vorfall bestehen zurzeit noch viele Unklarheiten. Die Polizei bittet darum Personen, die sachdienliche Angaben machen können oder die um die Mittagszeit verdächtige Beobachtungen in der Region «Schattenberg» gemacht haben, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 062 311 94 00.