Corona

«Bauschtler» und Guldentaler Fasnacht sind abgesagt

Ein Foto vom Fasnachtsumzug in Balsthal 2019.

Ein Foto vom Fasnachtsumzug in Balsthal 2019.

Am Dienstag informierte das Fako Balsthal darüber, dass die Fasnacht 2021 in Balsthal nicht stattfinden wird. «Gemäss der Sitzung, vom 22. Oktober 2020, hat das Fako Balsthal schweren Herzens beschlossen die folgenden Sitzungen und Fasnachtsanlässe abzusagen: 31. Oktober 2020 Grosse Runde; Fasnachtsauftakt am 11. November 2020; Hilari am 13. Januar 2021 und die eigentliche Fasnacht mit all ihren Anlässen, die vom 11. bis zum 16. Februar hätte stattfinden sollen.»

Dieser Entscheid sei definitiv nicht leicht gefallen, heisst es weiter, «jedoch hat die Gesundheit aller Fasnächtler und Fasnächtlerinnen Vorrang.» Eine Durchführung unter den derzeit herrschenden Umständen wäre somit unverantwortlich gewesen.

Auch das Guldentaler Fasnachtskomitee GFK hat sich entschieden, alle Fasnachtsanlässe abzusagen. Das teilte Präsident Roger Walter mit. «Unter der derzeitigen Corona-Lage wäre eine Durchführung der Fasnacht unvernünftig.» Man konzentriere sich dann wieder voll und ganz auf die Fasnacht 2022», heisst es weiter. (mgt/frb)

Meistgesehen

Artboard 1