Gross werben Katharina und Fabian mit dem Goethe-Zitat «Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt ist bleibend.» Ein halbes Jahr hätten sie sich überlegt, ob sie die Nachfolge des bisherigen «Gewürzaubers» antreten wollen, «dann haben wir uns dafür entschieden, und einen Teil des Inventars übernommen.» Eine grosse Änderung in der Geschäfts-Philosophie des innovativen Ehepaars gibt’s allerdings: «Wir verkaufen nicht einfach fertig abgepackte Gewürze, sondern mischen auch welche selber.»

Was zu interessanten Kundenkontakten führen kann. So habe sich eine Kundin nach äthiopischem Buttergewürz erkundigt. «Wir haben sie gebeten, uns eine halbe Stunde Zeit zu geben, dann hatten wir eine entsprechende Mischung beisammen», schmunzelt Fabian Rauch. Der aktuell auf einen neuen Trend setzt: «Wir versuchen die Grillsaison mit Trockenmarinaden aufzunehmen.» Aber auch spezielle Pfeffermischungen beispielsweise mit einer Zitrusnote können an der Goldgasse geordert werden - oder eben noch Ausgefalleneres.

Goldgasse

"Rauch's" heisst die neue Adresse an der Goldgasse.

Goldgasse

Schweizer Kräutertee

Das andere grosse Standbein im neu eingerichteten Ladenlokal ist der Tee. «Wir verkaufen ihn nur offen», erklärt Katharina Rauch. Und vor allem werde er nur natürlich aromatisiert, «bei uns gibt’s im Tee keine Zusatzstoffe». Eine ganz besondere Attraktion ist der Schweizer Kräutertee. «Wir beziehen ihn vom Archehof Russberg in Hofstatt bei Luthern.» Ein alter Bekannter, ist er doch jeweils am Märet mit Sirup, Konfitüren, Fleischerzeugnissen vom Hof und eben Teemischungen anzutreffen.

Geöffnet: Dienstag bis Freitag von 9 bis 12.30 und 13.30 bis 18.30 Uhr (Donnerstags bis 21 Uhr) sowie samstags von 9 bis 17 Uhr