Olten
Wieder eine Baustelle: Am Oberen Graben werden Leitungen gewechselt

Seit kurzem sind in der Oltner Altstadt am Oberen Graben die Umbauarbeiten wieder im Gang: Nachdem letztes Jahr alle Kanalisationen erneuert wurden, ist die Stadt Olten derzeit daran, die Gas-, Strom- und Wasserleitungen auszuwechseln.

Drucken
Teilen

Bruno Kissling

Bis Mitte April sollen die Umbauarbeiten inklusive instandgestellter Pflästerung allerdings abgeschlossen sein, wie Urs Kissling, Leiter Tiefbau, auf Anfrage erklärt. Auch die Bäume werden bis dann neu eingepflanzt. Bisher ging man noch davon aus, dass dies erst im nächsten Jahr geschehen soll. Welche Bäume das sein werden, ist allerdings noch nicht geklärt, heisst es aus der Baudirektion.

Die Baustelle am Oberen Graben sorgte letzten Jahr mehrmals für Unmut in der Nachbarschaft: Die mehrwöchige Bauverzögerung und ein ohne Ankündigung abgestellter WC-Wagen während des Street Food Festival waren unter anderem der Grund dafür.

Markus Jans, der Wirt des Café Grogg, monierte einen grossen Umsatzrückgang. Ende Februar hat er nun mittlerweile den Gastrobetrieb geschlossen. Auch Anwohner beschwerten sich über die mangelnde Information vonseiten der Stadt. (fmu)

Aktuelle Nachrichten