Vor 35 Jahren hat Hanspeter Pfäffli das Unternehmen als neutrales, unabhängiges Elektroingenieurbüro Haustechnik gegründet, damals unter dem Namen Pfäffli Planungs AG. Rasch konnte sich die junge Firma im Markt etablieren und wachsen, es folgten verschiedene Meilensteine in der Firmengeschichte, beispielsweise im Bereich der Qualitätssicherung. 2010 dann die Umbenennung in die heutige Aare Elektroplan AG.

Mit der Ernennung von Markus Thiele zu seinem Nachfolger als Geschäftsleiter hat Hanspeter Pfäffli den Prozess zur Regelung seiner Nachfolge abgeschlossen – zu seiner «vollsten Zufriedenheit», wie er betont: «Mit Markus Thiele an der Spitze haben wir Gewähr, dass unsere Firma im Markt erfolgreich bestehen wird. Und dies am heutigen Standort und mit den bekannten Ansprechpersonen.»

Der Dipl. Elektroinstallateur Thiele bringt laut Pfäffli sowohl das fachliche Rüstzeug als auch das notwendige berufliche Netzwerk mit. Der Firmengründer fungiert seit Anfang Jahr als Präsident des Verwaltungsrates und wird dem Unternehmen in beratender Funktion, mit reduziertem Arbeitspensum, erhalten bleiben.

Kontinuität ist gewährleistet

Das 16-köpfige Team der Aare Elektroplan AG ist kompetenter Ansprechpartner in verschiedensten Belangen der Elektrotechnik. Nebst Elektroplanung mit hoher Komplexität bietet die Firma Blitzschutz- und Energiekonzepte, die Durchführung von Integraltests, die Realisierung von Sicherheits- und Instandhaltungskonzepten gemäss Starkstromverordnung sowie Planungen in BIM (Building Information Modeling) an.

Das Unternehmen wird zudem ab sofort von einem erweiterten Know-how und zusätzlichem Planungsspektrum profitieren können: Per 1. Januar dieses Jahres gehört die Aare Elektroplan AG zur Polyplan Holding AG. Ein Familienunternehmen in vierter Generation, dessen Firmengruppe schweizweit erfolgreich tätig ist.

Diese Lösung trage ebenfalls dazu bei, dass Kontinuität und das Fortbestehen in der Branche gewährleistet seien, sagt Hanspeter Pfäffli. Er betont: «Der Name unserer Firma bleibt selbstverständlich genauso bestehen wie unsere Philosophie.» (mgt)