Wangen bei Olten
Arthur Frey ist neuer Ehrenbürger

Bürgerschaft ehrt dessen über 40-jähriges Schaffen im Dienste der Bürgergemeinde.

Drucken
Ehrenbürger Arthur Frey (links) mit Bürgerpräsident Markus Grob.

Ehrenbürger Arthur Frey (links) mit Bürgerpräsident Markus Grob.

zvg

Die Bürgerschaft von Wangen bei Olten kennt einen neuen Ehrenbürger: Arthur Frey wurde an der Bürgerversammlung Ende November von den anwesenden Bürgerinnen und Bürger in den Stand des Ehrenbürgers erhoben. «Thuri», wie Arthur Frey auch genannt wird, war während 44 Jahren für die Bürgergemeinde Wangen bei Olten tätig.

Begonnen als Ersatzbürgerrat

Er nahm 1977 als Ersatzbürgerrat Einsitz, brachte sich seither in verschiedenen Kommissionen und Arbeitsgruppen ein und zeichnete von 1993 bis 2021 als Ressortchef für den Forst verantwortlich. Ehre wem Ehre gebührt. Der Applaus und die anschliessenden Gratulationen an den neuen Ehrenbürger wurden zum eigentlichen Höhepunkt der Bürgerversammlung.

Aufwandüberschuss ist fünfstellig

Daneben folgte die Budgetgemeindeversammlung vorbehaltlos den Anträgen des Bürgerrats. Das Budget 2022 mit einem moderaten Aufwandüberschuss in der Höhe von 13'354 Franken über alle Rechnungsteile wurde vom Souverän ebenso einstimmig verabschiedet wie die neue Dienst- und Gehaltsordnung. Das bisherige Regelwerk erfüllte die Anforderungen an ein zeitgemässes Regelwerk nicht mehr. Im kommenden Jahr sind im Bereich der Wasserversorgung Investitionen von 450'000 Franken geplant. Davon entfällt der grösste Teil für die Sanierung des Reservoirs «Buechlibann». (otr)