Olten

Virtuelle Tour per Handy durch Stadt und Umgebung

Mit der «Olten App» können Sehenswürdigkeiten in Olten in Kürze entdeckt werden.

Mit der «Olten App» können Sehenswürdigkeiten in Olten in Kürze entdeckt werden.

Die sehenswerten Ecken der Stadt Olten werden in der neuen «Olten App» präsentiert.

«Jeder kennt Olten – aber nur wenige verbinden mit dem wichtigen Schweizer Eisenbahn-Knotenpunkt auch eine Region, die sich touristisch sehen lassen kann.» Daher hat die App-Schmiede Cityguide gemeinsam mit Olten Tourismus eine handliche Anwendung für Smartphones entwickelt, welche die Stadt und auch die umliegenden Gemeinden mit eindrucksvollen 360-Grad- Touren und vielen wichtigen Adressen präsentiert.

Einmal um die eigene Achse drehen, das geht ab sofort mit neuen Smartphone-Apps oder auch per Computer – http://olten.cityguide.ch – dann auf das 360-Grad-Icon klicken.

Olten Tourismus bereitet sich mit der App, welche die Firma Cityguide AG umsetzt, auf das immer präsenter werdende mobile Zeitalter vor. Nahezu die Hälfte aller Menschen in Europa rufen private Reise- und Einkaufsinfos nicht mehr vom PC aus auf, sondern direkt auf der Handfläche per Tablet oder Smartphone.

«Wer sich heute für Olten interessiert, der merkt dank der neuen Cityguide App schnell, dass Olten mehr ist als ein wichtiger Eisenbahn-Knotenpunkt mit einem der bekanntesten Bahnhof-Buffets. Was es bei Wanderungen, Stadtrundgängen, in den lokalen Museen und bei Meetings und Kongressen zu entdecken gibt, ist ab sofort nur noch eine Fingerberührung entfernt.»

Neue Dimension

«Die Olten App hat viele tolle Features, die unsere Arbeit als Tourismus-Organisation in einer ganz neuen Dimension unterstützen», freut sich Stefan Ulrich, Geschäftsführer von Olten Tourismus. «Wenn ich am Rathskeller stehe und wissen will, wo die nächste Buchhandlung ist, klicke ich einfach auf die ‹Around me›-Suche.» Damit lokale Händler, Gastronomie und Hotels gefunden werden, können diese ihren Eintrag exklusiv über Cityguide buchen, auf Wunsch werden Texte und Fotografien erstellt.

Zudem arbeitet die Agentur schweizweit mit Google zusammen: «Jeder Händler und jedes Restaurant kann über uns seine eigene Tour durch die Innenräume buchen, die zusätzlich zur City App Olten auch in Google+ und Google Maps erscheint», so Franco G. Bernasconi, der Olten-Berater von Cityguide. (mgt)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1