Velobörse
Velos für Gross und Klein an der traditionellen Velobörse in Olten

Am Samstag 28. April ist es wieder soweit, die IG Velo Region Olten lädt zur traditionellen Velobörse auf der «Alten Brücke» ein. Velos jeglicher Art, für Gross und Klein, können gekauft oder verkauft werden.

Drucken
Teilen
Am 28. April findet die Velobörse in Olten auf der Alten Brücke statt.

Am 28. April findet die Velobörse in Olten auf der Alten Brücke statt.

Olivier Messerli

Egal ob Damen-, Herren-, Renn- oder Kindervelos, an der traditionellen Velobörse in Olten sind alle Velos gefragt. Der Anlass ist ein Event für die Bevölkerung der Region Olten und will dazu beitragen, dass stehen gebliebene Velos wieder in Bewegung kommen. Darum werden auch nur gebrauchte Velos angenommen. Maximal drei Velos pro Person dürfen abgegeben werden. Weiter sind nur lokale Velohändler zugelassen. Wer sich dabei nicht frühzeitig anmeldet, wird am Börsentag abgewiesen, teilt die IG Velo Region Olten am Donnerstag mit.

Der Verkaufspreis kann selber bestimmt werden

Personen die ihr Velo verkaufen wollen, bringen es am Samstag 28. April zwischen 8.00 und 12.00 Uhr auf die «Alte Brücke» in Olten. Der Verkaufspreis kann dabei selber bestimmt werden. Zwischen 08.30 und 16.00 Uhr ist dann die Börse offiziell für Jedermann geöffnet. Gut gewartete Velos mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis seien sehr gefragt. So wurden in den letzten Jahren laut der IG Velo Region Olten jeweils über 80 Prozent der angebotenen Velos auch verkauft. (sbi)

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der IG Velo Region Olten ; Anmeldung unter: veloboerse@igveloolten.ch

Aktuelle Nachrichten