Ausgehend von der Trafostation FBZ Neuhardstrasse konnte als Ursache ein Kurzschluss auf zwei Kabeln eruiert werden.

Nach Lokalisierung der Schadenstelle konnten die aufgebotenen a.en-Monteure die Stromversorgung in der Folge durch Netzumschaltungen ab 18.15 Uhr wiederaufnehmen.

Die a.en dankt für Geduld und Verständnis und bittet für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. (mgt)