Die zweite Auflage des Streetfood-Festivals in Olten steigt dieses Jahr am Freitag und Samstag, 24. und 25. Juni. Statt wie bisher an einem, geht die Veranstaltung an zwei Tagen über die Bühne.

Der Erfolg war bei der ersten Auflage so gross, dass einzelne Stände am Samstagabend bald einmal ausverkauft waren. Zudem sei der logistische Aufwand so gross, dass es sich für einen Tag fast nicht lohne, so viel Material heranzuschleppen, sagt Mike Zettel. Letztes Jahr gab es 53 Essstände, 2016 rechnet der Organisator mit rund 60 Ständen. Das Areal wird daher ausgeweitet und umfasst nun auch die linke Seite der Stadtkirche.

Rund zehn Parkplätze fallen den Ständen auf dem Munzingerplatz zum Opfer. Zudem soll es für die Besucher mehr Sitzgelegenheiten geben.

Oltner Streetfood-Festival Freitag, 24. Juni, von 17 bis 24 Uhr und Samstag, 25. Juni, von 11 bis 24 Uhr. Kirchgasse Olten.