Olten
Sozialamt mit zwei neuen Leiterinnen

Der Stadtrat musste eine neue Leitung Sozialamt Olten bestimmen. Dies, weil die ursprünglich gewählte Kandidatin Cornelia Zürcher kurzfristig abgesagt hat.

Merken
Drucken
Teilen

zvg

Der Vertrag mit Cornelia Zürcher war laut Direktionsleiter Hans Peter Müller bereits unterschrieben, doch Zürcher hat eine andere Stelle in der Nähe ihres neuen Wohnorts angetreten. Sie war zuvor anderthalb Jahre Zofinger Stadtschreiberin.

Der Stadtrat hat sich nun an seiner Sitzung vom 11. Dezember für eine interne Lösung entschieden. Salome Schneider-Baltisberger (32) wird neue Leiterin Sozialamt der Sozialregion Olten. Sie war bereits als Teamleiterin und stellvertretende Leiterin im Sozialamt tätig.

Die Stelle einer stellvertretenden Leiterin Sozialamt und Teamleiterin übernimmt Susanne Merighi-Bärtschi (33). Sie war zuvor als Sozialarbeiterin im Sozialamt tätig. Beide arbeiten seit über sechs Jahren fürs Sozialamt Olten und führen ihre Funktionen im einem 60-Prozent-Pensum aus. Die neue Stellenbesetzung ist für Direktionsleiter Hans Peter Müller «eine Wunschlösung». (fmu/sko)