FHNW
Seine Exzellenz liess sich im Oltner Bildungstempel inspirieren

Der Wirtschaftsminister der Vereinigten Arabischen Emirate H.E. Sultan Bin Saeed Al Mansoori besuchte den FHNW-Campus in Olten. Zwei Dinge interessierten ihn: die Energieeffizienz des Gebäudes und die innovative Schweiz.

Adriana Gubler
Drucken
Teilen
Sultan Bin Saeed Al Mansoori besucht die FHNW in Olten
6 Bilder
Im Innern der FHNW
Der Sultan hört aufmerksam zu
Ein Gruppenfoto

Sultan Bin Saeed Al Mansoori besucht die FHNW in Olten

Bruno Kissling

Hohen Besuch aus China empfing die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Olten schon einige Male, ist sie doch auch für ihre enge Verbindung und Zusammenarbeit mit diesem Staat bekannt. Am Montag stieg nun aber der Wirtschaftsminister aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) vor dem Haupteingang des neuen FHNW-Campus aus einer schwarzen Limousine.

H. E. Sultan Bin Saeed Al Mansoori hat mit seiner sechsköpfigen Delegation auf der Durchreise von einem Gespräch mit dem Bundesrat in Bern zu einem Gespräch mit Vertretern von Economiesuisse in Zürich einen Zwischenstopp an der FHNW in Olten eingelegt. Vor Ort war mit Andrea Reichlin auch die Schweizer Botschafterin der Vereinigten Arabischen Emirate.

Energieverbrauch im Fokus

Der Besuch von Sultan Bin Saeed Al Mansoori hat zwei Gründe. Einerseits interessierte sich der Wirtschaftsminister aus den Vereinigten Arabischen Emiraten für das nigelnagelneue FHNW-Gebäude, andererseits wollte er mehr über das Thema Innovation wissen. «Die Vereinigten Arabischen Emirate müssen sich auf die Zeit nach dem Erdöl vorbereiten, deshalb ist unser neues Gebäude – das grösste mit Minergie-P-Eco-Standard in der Schweiz – für sie attraktiv», sagte Ruedi Nützi, Direktor der Hochschule für Wirtschaft der FHNW, kurz vor Ankunft der Gäste.

So stand nach der offiziellen Begrüssung ein Rundgang durch den FHNW-Campus an. «Zeigen Sie mir die Geheimnisse dieses Gebäudes», sagte der gut gelaunte Wirtschaftsminister zum Architekten Yorik Ringeisen und liess sich durch die Gänge führen. An der grossen Fensterfront unmittelbar neben den Bahnschienen angelangt, raste sogleich und kaum hörbar ein Zug vorbei. Sultan Bin Saeed Al Mansoori zeigte sich beeindruckt von der Lärmdämpfung der Fensterfront, aber auch von der hochwärmedämmenden Gebäudehülle.

Die innovative Schweiz

Nach dem Rundgang zog sich die Gruppe mit der VAE-Delegation, den FHNW-Repräsentanten und den Vertretern der Eidgenössischen Kommission für Technologie und Innovation für den zweiten Programmteil in einen Kursraum zurück. «In Sachen Innovation steht die Schweiz im internationalen Vergleich sehr gut da», begründet Nützi das Interesse vom VAE-Wirtschaftsminister. Und er fügt an: «Dieser hohe Besuch macht mich stolz – stolz auf die Schweiz.»

Walter Steinlin, Präsident der Kommission für Technologie und Innovation, zog in seinem Referat einen Vergleich zwischen der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emirate. Die Schweiz, die mit 7,8 Millionen Einwohnern 0,4 Millionen weniger als die Vereinigten Arabischen Emirate aufweist, liegt im Vergleich der neu gegründeten Unternehmen klar in Front: In den Vereinigten Arabischen Emiraten werden jährlich rund 9000 neue Unternehmen registriert, in der Schweiz sind es 14 000.

So zeigte Reichlin in der Folge auf, wie in der Schweiz die Gründung neuer innovativer Unternehmen gefördert wird. Hierzulande werden Jungunternehmer nicht finanziell unterstützt, dies die wichtigste Botschaft Steinlins in Richtung der Gäste-Delegation. «Ausgewählte Studenten, die ein Unternehmen aufziehen wollen, erhalten von uns etwa ein kostenloses Coaching. Wir begleiten sie auf dem Weg vom Studenten zum Unternehmer, Schritt für Schritt.»

Diese Begleitung findet auch an Kursen der Hochschule für Wirtschaft in Olten statt. Wie das genau funktioniert, zeigte Dozent Arie Hans Verkuil anhand eines Projekts eines FHNW-Studierenden. Diese Förderung der Jungunternehmer interessierte den VAE-Wirtschaftsminister sichtlich. So hakte er auch immer wieder nach, ehe er sich auf den Weg zum nächsten Termin machte.

Aktuelle Nachrichten