Scott Beattie ersetzt den bisherigen Trainer Kent Ruhnke, dessen Vertrag Ende Saison ausläuft.

Wie der EHC Olten mitteilt, stand der 44-jährige Kanadier zuletzt in den Diensten der Tri-City Americans, einem Team der kanadischen Top-Juniorenliga Western Hockey League (WHL). Vor etwas mehr als einem Jahrzehnt spielte er auch in der Schweiz. Beattie hat knapp 170 NLA- und NLB Spiele für den ZSC, den HC Thurgau, den HC Davos und den HC Genf-Servette bestritten. (ldu)