Wangen bei Olten
Schulschlussapéro: In der Summe wurden 365 Dienstjahre gewürdigt

Am Schulschlussapéro wurden die beiden Lehrkräfte Fabienne Gonseth und Annemarie Jordi verabschiedet.

Drucken
Teilen
Offizielle mit Geehrten und Verabschiedeten (von links): Daria Hof (Gemeindepräsidentin), Annemarie Jordi, Andrea Jakob, Fabienne Gonseth, Philipp Altermatt (Stufenleiter Sek. I), Margrit Bazan, Helena Spring, Remo Rossi (Gesamtschulleiter), Christina Meier, Yvonne Majnarić (Ressortchefin Bildung), Corina Schaltegger und Silvia Stuppan.

Offizielle mit Geehrten und Verabschiedeten (von links): Daria Hof (Gemeindepräsidentin), Annemarie Jordi, Andrea Jakob, Fabienne Gonseth, Philipp Altermatt (Stufenleiter Sek. I), Margrit Bazan, Helena Spring, Remo Rossi (Gesamtschulleiter), Christina Meier, Yvonne Majnarić (Ressortchefin Bildung), Corina Schaltegger und Silvia Stuppan.

zvg

Kürzlich fand der Schulschlussapéro der Gemeinde Wangen bei Olten statt. Ressortchefin Bildung, Yvonne Majnarić, begrüsste Lehrerinnen, Lehrer und Gäste. In ihrer Rede, welche bei den Anwesenden sehr gut ankam, dankte sie für die gute Arbeit zum Wohle aller Schülerinnen und Schüler. Dabei ist zu erwähnen, dass alle austretenden Kinder und Jugendlichen eine sinnvolle Anschlusslösung gefunden haben; sei es in Form einer Lehrstelle oder einer weiterführenden Schule.

Vor der Eröffnung des vom Café M ausgezeichnet angebotenen Apéro riche – es wurden verschiedene salzige Snacks, Quiches, Pizza, weitere Köstlichkeiten und kleine Desserts angeboten – erfolgten die Ehrungen für die treuen Mitarbeitenden der Schulen Wangen. Yvonne Majnarić dankte dabei zunächst dem Gesamtschulleiter Remo Rossi für seinen grossen Einsatz im Dienste der Schulen Wangen in den letzten 15 Jahren als Sek. I Lehrer und Schulleiter.

Dieser wiederum nahm in der Folge die Ehrungen für die Lehrpersonen der Primarschule und des Kindergartens vor, während sich Philipp Altermatt als Stufenleiter der Sekundarstufe I den Lehrpersonen dieser Stufe widmete. Michèle Gerber (10 Jahre), Gaby Woodtli (15), Barbara Stäubli (20), Hannes Lehmann (20), Bruno Kälin (20), Jacqueline Büchler (25), Helena Spring (25), Ursula Eggenschwiler (25) und die Hauswarte Peter Stampfli (10) sowie Christoph Strub (20) wurden für ihre langjährige Treue zu Wangen bei Olten geehrt. Kantonale Jubiläen konnten Anne-Katrin Koch (15), Laetitia Wüthrich (15; davon 10 in Wangen), Margrit Bazan (30), Andrea Jakob (30), Silvia Stuppan (30) und Christina Meier (40) feiern.
Sehr geschätzt

Leider musste man sich auch von einigen sehr geschätzten Lehrerinnen verabschieden. Dabei standen vor allem die langjährigen Primarlehrpersonen Fabienne Gonseth (12) und Annemarie Jordi (12) im Mittelpunkt. Auch die Sek. I Lehrerin Corina Schaltegger (3) wird die Schulen Wangen verlassen. Die entsprechenden Schulhausteams und Schulleitungen, bestimmt aber auch die Schülerinnen und Schüler, werden die Lehrerinnen vermissen. Beim anschliessenden Apéro riche konnte dann noch über Highlights der vergangenen Monate diskutiert und ungezwungen philosophiert werden, womit der gemütliche Abend abgerundet wurde. (mgt)

Aktuelle Nachrichten