Olten

Schul- und Stadtfest im Duett: Ein Fest der Sinne und Freuden soll's werden

Wird auch heuer kunterbunt: Das Schul- samt Stadtfest 2017.

Wird auch heuer kunterbunt: Das Schul- samt Stadtfest 2017.

Das Schul- und gleichzeitige Stadtfest in Olten steht vor der Tür. Am Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli sollen Kirchgasse und Schützi-Areal zur Festmeile werden. Neben dem traditionellen Schulfest-Umzug am Sonntag, gibt es Festbetrieb in der Kirchgasse, Live-Acts auf der Schützi-Bühne und das Wiederaufleben der Bürostuhl-WM zu erleben. Der Countdown läuft.

Für das diesjährige kombinierte Schul- und Stadtfest 2017 vom 30. Juni bis 2. Juli spannen zwei starke Partner zusammen: Das traditionsreiche Oltner Schulfest auf der Schützi mit einem attraktiven Stadtfest in der Kirchgasse. Das Schulfest findet wie immer am Sonntag statt. Die Oltner Stadtbevölkerung und Festgäste von nah und fern dürfen die traditionellen Festinhalte erwarten: Festumzug am Morgen – Festbetrieb auf der neu arrangierten Schützi und ein musikalisch geprägtes Nachmittagsprogramm mit Spielmöglichkeiten für Kinder.

Das diesjährige Schulfest wird durch das Oltner Stadtfest ergänzt. Bereits am Freitag steigt die Stadtfest-Party in der Boxenstrasse in der Kirchgasse – vom Gryffe bis zur Chilestäge – mit Street-Food und Barbetrieb. Am Samstag folgt die Wiederaufnahme des Kult-Bürostuhlrennens – zehn Jahre nach der letzten Durchführung: Am Vormittag starten erst die Kids in der Kirchgasse und am Nachmittag findet die Bonehead Bürostuhlrennen-Weltmeisterschaft in der Mühlegasse statt.

Am Samstagabend ist Festbetrieb auf beiden Festplätzen Kirchgasse und Schützi: Street-Food und Barbetrieb mit Überraschungsbands in der Kirchgasse und musikalische Live Acts auf der Open-Air-Bühne auf der Schützi, überall auch mit vielseitigem gastronomischem Angebot. Ein Flyer mit Festprogramm ist auf der Homepage der Schule Olten aufgeschaltet. Er wird allen Eltern der Oltner Schülerschaft und an Gäste in Papierform abgegeben und in Geschäften und Restaurants aufgelegt.

Die Highlights des Wochenendes

Der Stolz der Stadt Olten auf eine funktionierende Schule – dies war der ursprüngliche Festgrund zu Beginn der Schulfestgeschichte vor 201 Jahren. Das diesjährige Schulfest kündigt sich farbenfroh und vielfältig an: Hämmern, sägen, kleben, malen, sprayen, schnüren sind die Haupttätigkeiten der Oltner Schülerinnen und Schüler während der Tage vor dem Schulfest. Es steht ein prächtiger Umzug bevor (Sonntag, ab 09.45 Uhr)
Collie Herb macht Musik, «als läge die graue Schweizer Kleinstadt Olten an einem Palmenstrand»: Mit dem Auftritt des Sängers und Rappers mit enormer Bühnenpräsenz ehren die Organisatoren einheimisches Schaffen: Reggae, Dancehall und Rap ergeben eine druckvolle Mischung und auf den Auftritt Collie Herbs mit seiner Band (Samstag, 20.00 Uhr, Open-Air-Bühne Schützi)

Troubas Kater

«Mundart, Rap, Chanson, Folk, Pop, Tango und alles, was sich den Jungs sonst noch in den Weg stellt», bilden die Zutaten zum zweiten Live Act auf der Schützi Bühne (Samstag, 22 Uhr). Die Berner Band hat Konzerterfahrungen auf den grossen Schweizer Bühnen und ist eine kunterbunte Kombo mit Tuba, Akkordeon, akustischer Gitarre, breiten Bläsersätzen und er-digen Drums.

Zehn Jahre nach der letzten Durchführung («Ten Years After») kommt es am Samstag (09.30 Uhr Kids, 16 Uhr Weltmeisterschaftsrennen) zur Neuauflage eines Oltner Kult-Events: In rasender Fahrt ab Startrampe in der Kirchgasse die Mühlegasse hinunter zum Ziel in der Schützi. Ein Spektakel.

Am Sonntag-Nachmittag drückt die Jugend dem Schulfest ihren Stempel auf: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Lehrpersonen intensiv für den Schulfest-Auftritt geprobt (Sonntag, ab 12.30 Uhr, Open-Air-Bühne Schützi). Die fantasievollen Namen der Bands und Ensembles und die Kombinationen verschiedener Formationen versprechen einen spannenden und bekömmlichen Musik-Mix. 150 singende und 30 musizierende Kinder und Jugendliche der Schule Olten (Leitung Sandra Rupp Fischer und Roman Wyss) bereiten sich auf ihr gemeinsames Konzert mit dem Sänger Adrian Stern vor. Dieser Programmpunkt verspricht zum Höhepunkt des diesjährigen Oltner Schul- und Stadtfests (Sonntag, 17 Uhr, Open-Air- Bühne Schützi) zu werden.

Die Gastronomie

An beiden Festplätzen in der Kirchgasse (Freitag und Samstag) und in der Schützi (Samstag und Sonntag) erwartet die Festbesucher ein breites gastronomisches Angebot. Für jeden Hunger und jeden Durst hat es etwas Passendes dabei.
Die letzten Vorbereitungen laufen, es wird alles bereit sein und die Stadt hofft auf traditionell gutes Schulfestwetter - diesmal ab Freitag - und damit auf ein strahlendes und farbenprächtiges Schul- und Stadtfest 2017. (mgt/otr)

Meistgesehen

Artboard 1