Olten
Schädelbruch: Richter Orfei stürzt im «Galicia» die Treppe hinunter

Der Oltner Amtsgerichtspräsident Pierino Orfei verunfallte kürzlich in der Bar des Oltner Autors Alex Capus.

Merken
Drucken
Teilen
Pierino Orfei verunfallte in der Galicia Bar.

Pierino Orfei verunfallte in der Galicia Bar.

plü/bko

Pierino Orfei ist bekannt für seine spitze Zunge in den Verhandlungen. Der Amtsgerichtspräsident am Richteramt Olten-Gösgen sagt, was er denkt. Ein «Mamma mia» aus seinem Mund ist noch harmlos. Drama ist oft an der Tagesordnung.

Am letzten Samstagabend verunfallte der 64-Jährige, als er mit seiner Frau in der Bar Galicia einen Apéro nahm und vor dem Wechsel in ein Restaurant noch auf die Toilette wollte.

Dabei stürzte er laut «Blick» die Treppe hinab und soll dabei einen Schädelbruch erlitten haben. «Es wurde sofort erste Hilfe geleistet», sagt Alex Capus, Schriftsteller und Inhaber der Bar, gegenüber der Boulevardzeitung. Sogleich sei die Musik abgestellt und der Richter mit einer Ambulanz ins Spital gebracht worden.

Orfei ist eine Woche nach dem Unfall ausser Lebensgefahr, befindet sich aber noch immer im Spital. «Gott sei Dank ist ihm nichts Schlimmeres passiert», so Capus gegenüber «Blick».

Für die Kantonspolizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. (ldu)