Oltner Schlagernacht
Roberto Blanco – 80 Jahre und kein bisschen müde: «Wieso soll ich aufhören?»

Er ist der Stargast an der Oltner Schlagernacht: Roberto Blanco, der prominente Schlagersänger aus Deutschland. Eben erst hat er seinen 80. Geburtstag gefeiert. Doch das hohe Alter ist für offenbar keinen Gedanken wert, seinem Schlagersänger-Karriere Adieu zu sagen.

Merken
Drucken
Teilen

"Wieso soll ich aufhören?", antwortet er auf die Frage gegenüber Tele M1. "Das geht alles weiter."

Er sei seit 61 Jahren im Show-Business. Und kündigt an: "Solange die Kraft und die Stimme da sind, solange werde ich weitermachen." Und ein bisschen Spass haben, denkt man sich in Anspielung auf seinen grossen Hit.

An der Oltner Schlagernacht gab es eine grosse Überraschung für Blanco. Erst sangen ihm die anderen Teilnehmer des Events ein Geburtstagsständchen. Und er erhielt eine Geburtstagstorte.

Die Besucher des Schlagernacht waren zumindest froh, dass Blanco weitermacht. "Fantastisch, ein absoluter Entertainer", sagt ein Besucher. "Einfach genial", eine Besucherin. (pz)

Schlagernacht 2017 in Olten
28 Bilder
G.G. Anderson bei seinem Auftritt
Die Schlagerfans drängen sich vor dem Eingang zum Stadion Kleinholz.
Die Alpenraudis
Die Cappuccinos
Mark Dean bei seinem Auftritt
Im Hintergrund wirbelte die Küchencrew für das leibliche Wohl der Schlagerfans.
Michelle Kissling hat Spass bei ihrem Auftritt.
Andy Borg wusste zu überzeugen.
Im Einklang mit Sound und Farbe.
Der Newcomer Simon Broch.
Der Flashmob mit dem Tanzballett des Schweizer Fernsehens und der Art of Dance Academy aus Dulliken.
Die Amigos.
Sarah Jane Scott.
Die Autogrammkarten von Andy Borg waren begehrt.
Die 13-jährige Noemi sang das Aschenbrödellied.
Rund 3500 Besucher kamen ins Kleinholz zur zweiten Schlagernacht.
Sichtlich begeistert gibt das Publikum eine Standing Ovation.
Organisatorin Jolanda Plüss mit Andy Borg.
G.G. Anderson.
Walti Siegrist spielt auf seinem 14 Meter langen Alphorn.
Der Star des Abends: Roberto Blanco
Der Star des Abends: Roberto Blanco
Jolanda Plüss und Roberto Blanco
Ein Kuchen für den 80-jährigen Roberto Blanco.
Ein gemeinsames Ständchen von Organisatorin Jolanda Plüss mit Roberto Blanco.
Glückseligkeit unter der Schlagerfans
Zum Schlussbild formieren sich alle Acts der Schlagernacht 2017.

Schlagernacht 2017 in Olten

Markus Wolf/Wolf Fotografie