Budget Olten

Preise im Oltner Schwimmbad klettern in astronomische Höhen

In Zukunft wird der Badespass in der Badi Olten bedeutend teurer.

In Zukunft wird der Badespass in der Badi Olten bedeutend teurer.

Die Stadt Olten steht im Sparzwang. und ist gezwungen, Tarife und Gebühren teilweise zu erhöhen. Betroffen davon sind auch die Preise im Oltner Freibad, diese werden für die kommende Saison massiv erhöht.

Olten Im Zusammenhang mit dem am letzten Wochenende angenommenen Sparbudget erfüllt die Stadt Olten unter anderem eine Vorgabe des Parlamentes, die Gebühren und Tarife zu überprüfen.

Dazu gehören auch die Tarife vom Schwimmbad Olten. Diese sollen in der kommenden Saison teilweise doppelt so hoch sein wie bis anhin, wie Tele M1 berichtet. So dürfen Auswärtige künftig für ein Saisonabo statt 130 Franken neu 240 Franken hinblättern.

Martin Wey, Stadtpräsident von Olten, verteidigt die massive Anhebung der Tarife damit, dass die Preise seit 24 Jahren nicht mehr verändert worden seien. Jetzt sei man auf einem ähnlichen Niveau mit den Tarifen wie andere Schwimmbäder auch.

Das ist leicht übertrieben. So berappt man in Solothurn und Zuchwil für ein Saisonabo im Freibad je 70 Franken. Dabei wird nicht unterschieden in Einheimische und Auswärtige. Der Einzeleintritt kostet für Erwachsene in Solothurn und Zuchwil je 6 Franken. In Olten wurde der Preis von 5 auf 8 Franken angehoben. (uby)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1