Olten/Trimbach/Wöschnau
Polizei stellt in drei Vereins-Lokalen zehn Geräte für illegales Glücksspiel sicher

Bei mehreren Kontrollen im östlichen Kantonsteil stellte die Kantonspolizei Solothurn am Mittwoch mehrere Glücksspielautomaten und Bargeld sicher. Die Betreiber der Lokalitäten werden angezeigt.

Drucken
Teilen
Zehn Geräte wurden insgesamt beschlagnahmt. (Symbolbild)

Zehn Geräte wurden insgesamt beschlagnahmt. (Symbolbild)

Kapo SO

Gestützt auf Hinweise und polizeiliche Ermittlungen im Zusammenhang mit illegalem Glücksspiel kontrollierte die Kantonspolizei am Mittwochabend in Olten, Trimbach und Wöschnau je ein Vereins-Lokal.

Bei allen konnten illegale Glückspielautomaten oder Wettstationen festgestellt werden. Insgesamt stellte die Polizei 10 Geräte sowie Bargeld sicher, heisst es in einer Mitteilung.

Die Betreiber der Lokalitäten, zwei Türken und ein Bulgare im Alter zwischen 50 und 55 Jahren werden verschiedener Delikte zur Anzeige gebracht. (pks)

Aktuelle Nachrichten