Olten/Trimbach
Polizei stellt bei Kontrollen Drogen sicher

Bei Kontrollen in diversen Lokalen in Olten und Trimbach stellte die Kantonspolizei Solothurn eine grössere Menge Betäubungsmittel sicher. Eine Person wurde wegen illegalem Aufenthalt festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
In der Winkelunterführung wurden Personenkontrollen durchgeführt.

In der Winkelunterführung wurden Personenkontrollen durchgeführt.

Bruno Kissling

Am Dienstag, 20. November 2018, kontrollierte die Kantonspolizei Solothurn rund ein halbes Dutzend Lokale und mehrere Personen in Olten und Trimbach. Wie die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schreibt, geschah dies im Rahmen von gezielten Kontrollen in Gastgewerbebetrieben.

Zusätzlich wurden am Hauptbahnhof und in der Winkelunterführung in Olten Personenkontrollen durchgeführt. Im Einsatz war auch ein Drogenspürhund. Insgesamt fand die Polizei bei den Kontrollen eine grössere Menge verschiedenster Betäubungsmittel sowie Verpackungsmaterialien für den Drogenhandel.

In einem Lokal stellte die Polizei einen 24-jährigen Albaner fest, der sich illegal in der Schweiz aufhält. Er wurde festgenommen. (pks)