Hägendorf/Olten
Passanten melden nächtliche Einbrecher der Polizei

In Hägendorf und in Olten konnten dank Hinweisen von Passanten mutmassliche Einbrecher angehalten werden. Sie wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei nahm die Einbrecher fest. (Archiv)

Die Polizei nahm die Einbrecher fest. (Archiv)

Keystone/PETER SCHNEIDER

In Hägendorf verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Verkaufsgeschäft an der Industriestrasse West. Ein Passant konnte am Samstag, gegen 23.30 Uhr Geräusche aus dem Innern des Geschäfts hören und alarmierte umgehend die Polizei.

Die vor Ort ausgerückte Polizeipatrouille konnte kurze Zeit später, zwei flüchtende Täter anhalten und festnehmen. Bei den beiden mutmasslichen Einbrechern handelt es sich um Rumänen im Alter von 28 und 56 Jahren, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Auch in Olten konnte dank eines Passanten in der Nacht auf Sonntag, kurz vor 4 Uhr, ein mutmasslicher Einbrecher angehalten werden.

Dieser schlug vorgängig die Eingangstüre eines Verkaufsgeschäfts an der Kirchgasse ein. Der 23-jährige Marokkaner wurde vorläufig festgenommen. (pks)