Oratorienchor mit erster Probe

Der Oltner Chor setzt dabei das Schutzkonzept des Verbandes um.

Drucken
Teilen
Der Oratorienchor probt wieder im Hübelischulhaus.

Der Oratorienchor probt wieder im Hübelischulhaus.

Bild: Bruno Kissling

Nach der mehrmonatigen Pause wegen Corona hat am Dienstagabend einer der ältesten Chöre der Schweiz – 2012 feierte der Oltner Oratorienchor das 200-Jahr-Jubiläum – die Proben mit Schutzkonzept des Verbandes wieder aufgenommen. Neben den Abstands- und Hygienemassnahmen wurde der Singsaal im Hübelischulhaus dauergelüftet, es gab keine Pausen wegen möglicher Gruppenbildung und die rund 30 Sängerinnen und Sänger mussten sich in einer Liste eintragen für ein allfälliges Contact-Tracing. Fortan probt der Chor regelmässig dienstags ab 19.15 Uhr für das Weihnachtskonzert in der Friedenskirche. Weitere Mitsingende sind willkommen. (fmu)

Aktuelle Nachrichten