Raubüberfall
Olten: Unbekannte schlagen einen Mann und klauen sein Portemonnaie

Drei Unbekannte haben am Samstagabend in der Nähe der Eishalle Kleinholz in Olten einen Mann mit einem unbekannten Gegenstand geschlagen und ihm sein Portemonnaie entwendet. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Unbekannten klauten das Portemonnaie des Mannes. (Symbolbild)

Die Unbekannten klauten das Portemonnaie des Mannes. (Symbolbild)

Keystone

Am Samstagabend um zirka 20.30 Uhr wurde ein Mann in der Nähe der Eishalle Kleinholz in Olten (Sportstrasse) von drei Unbekannten angesprochen und nach Zigaretten gefragt. Als er ihnen sagte, dass er keine Zigaretten habe, wurde er mit einem derzeit unbekannten Gegenstand geschlagen. Zudem wurde ihm das Portemonnaie gestohlen. Dies teilt die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mit.

Die Unbekannten liefen nach dem Vorfall via Hausmattrain in Richtung Schützenmatte. Das Opfer zog sich leichte Verletzungen zu. Zur Ermittlung der Täter sucht die Polizei Zeugen.

Die drei Unbekannten sind zwischen 18 und 25 Jahre alt, 170 bis 180 cm gross und sprechen Deutsch mit ausländischem Akzent. Einer trug ein weisses T-Shirt mit Kragen, blaue Jeans und hatte einen 3-Tage-Bart. Der Zweite trug eine schwarze Kapuzenjacke mit weissem «Adidas-Logo» und schwarze Hosen. Er war Bartträger. Der Dritte trug eine graue Stoffjacke.

Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur Identität der Täter machen können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen.

(Telefon 062 311 80 80) (pks)

Aktuelle Nachrichten