Florierende Kultur bringe Studierende, junge Familien, Kulturinteressierte und Touristen nach Olten und halte sie da, so die Partei weiter. Olten jetzt! sagt darum uneingeschränkt Ja zur Kulturfachstelle, über die am 4. März abgestimmt wird.

Engagement unterstützen

Die Fachstelle fungiere als Anlaufstelle für Veranstaltende und Kulturschaffende mit offenen Fragen und versuche, die Kulturschaffenden in der Stadt noch besser zu vernetzen, so die Partei weiter. Und die Fachstelle würde, entgegen immer wieder kolportierten andern Aussagen, niemanden «zum Kultur machen» zwingen, sondern stehe eher für die Maxime «ermöglichen statt verhindern».

Nach Ansicht von Olten jetzt! gehören auch Engagement und Herzblut unterstützt. Die Unterstützung soll nicht per se finanzieller Art sein, sondern ausdrücken, dass die Stadt Eigeninitiative als lohnend bewertet.