Postfiliale schliesst
Obergösger gehen künftig im Volg auf die Post

Die Poststelle in Obergösgen geht am 1. März zu. Danach können die Postkunden ihr Geschäft nur noch in der neuen Postagentur in der Volg-Filiale erledigen.

Merken
Drucken
Teilen
Eine Postagentur im Volg (Archiv)

Eine Postagentur im Volg (Archiv)

Keystone

Im August kam für die Bevölkerung von Obergösgen die Hiobsbotschaft: Die Postfiliale wird geschlossen, dafür soll eine Agentur her. Diese Änderung steht nun kurz bevor.

Ab dem 4. März können Briefe und Pakete nur noch im Volg aufgegeben werden. In der Postagentur werden auch Sendungen gelagert, ausser es handelt sich um Spezialsendungen (z.B. Gerichtsurkunden). Diese werden auf der Poststelle in Lostorf aufbewahrt, wie die Schweizerische Post mitteilt.

Neue Postfächer

Wer Geld braucht, kommt auch im Volg mit seiner PostFinance Card zu Bargeld.

Vor der heutigen Poststelle gibt es eine neue Postfachanlage. Die Postfachkunden erhalten ein separates Schreiben. (ldu)