Olten
Note 3,8: Olten ist weit entfernt von einer Velostadt

Für die Grünen ist Olten noch keine Velostadt. Mit dem neuen Mobilitätsplan möchte die Stadt Olten einen weiteren Schritt Richtung Velostadt machen.

Drucken
Teilen
Beim Prix Velostadt für Kleinstädte belegt Olten nur den Platz 13 von 19.

Beim Prix Velostadt für Kleinstädte belegt Olten nur den Platz 13 von 19.

Zur Vergabe des diesjährigen Prix Velostadt für Kleinstädte erklären sie in ihrer Medienmitteilung: «Trotz der Verbesserung ihrer Bewertung um gute 0,7 Notenpunkte landet die Stadt Olten mit einer ungenügenden Note 3,8 nur im hinteren Drittel, auf Platz 13 von 19.» Die Rangliste zeige, dass in Olten in Bezug auf den Veloverkehr noch vieles verbessert werden kann.

Mit dem neuen Mobilitätsplan hat die Stadt Olten nach Ansicht der Grünen eine gute Grundlage, um bis zur nächsten Auswertung einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Für die Grünen Olten ist klar, dass die konsequente Bevorzugung des motorisierten Individualverkehrs in der Stadt hinterfragt werden muss und unter anderem breitere Velowege und eine velofreundlichere Version der heutigen Winkelunterführung notwendig sind. (mgt/otr)

Aktuelle Nachrichten