Ermittelt
Nach Überfall auf Oltner Tankstelle: Polizei nimmt 30-Jährigen fest

Nach dem Überfall auf einen Oltner Tankstellenshop vom Freitag in Olten konnte die Kantonspolizei Solothurn den mutmasslichen Täter anhalten. Der 30-jährige Schweizer befindet sich in Haft.

Drucken
Teilen
Eine Überwachungskamera filmte, als der Mann die Tankstelle überfiel.

Eine Überwachungskamera filmte, als der Mann die Tankstelle überfiel.

zvg

Bei der Polizei gingen nach dem Überfall auf den Tankstellenshop in Olten mehrere Hinweise aus der Bevölkerung ein. Gestützt auf diese Meldungen konnte die Kantonspolizei Solothurn am Wochenende den mutmasslichen Täter im Raum Olten anhalten, teilt diese am Dienstag mit. «Der 30-jährige Schweizer ist geständig und befindet sich in Haft.»

Der Mann hatte am Freitag, kurz vor 21 Uhr, die Ruedi-Rüssel-Tankstelle an der Baslerstrasse überfallen und mehrere Tausend Franken erbeutet. Die Polizei suchte mit Bildern einer Überwachungskamera aus der Tankstelle nach dem Täter.

Diese wurde erst vor einem Jahr installiert. «Die Kamera hat viel Geld gekostet, aber es hat sich gelohnt», so Filialleiterin Angela Hubacher zu «TeleM1». Sie freut sich sehr über den Fahndungserfolg. (ldu)

Aktuelle Nachrichten