Nach Hochwasser
Badi Schönenwerd: Wasser ist wieder an seinem Platz

Die Badi in Schönenwerd wurde am Donnerstag aufgrund der Hochwasserlage geschlossen. Ab Dienstag ist sie wieder für Besucher geöffnet.

Felix Ott
Merken
Drucken
Teilen
So könnte es ab Dienstag wieder im Freibad Schönenwerd aussehen.

So könnte es ab Dienstag wieder im Freibad Schönenwerd aussehen.

Bruno Kissling (20.6.2018)

Die Hochwasserlage der Aare führte am Donnerstag zur Schliessung der Badi in Schönenwerd. Die Liegewiesen sowie die Wege standen unter Wasser. Es kam jedoch zu keinen grösseren Schäden. Im Gegensatz zur Badi Olten habe das Hochwasser weder die Becken noch die technischen Anlagen erreicht, erzählt Phithak Schmassmann auf Anfrage. Der Bademeister zeigt sich erleichtert, dass es nicht zu gravierenderen Schäden gekommen ist.

Trotz des schönen Wetters und den Sommerferien blieb die Badi am Montag aufgrund von Aufräum- und Reinigungsarbeiten geschlossen. Das Gelände musste vom Schlamm befreit werden.

Dass es nicht zu schlimmeren Schäden kam, lag an der guten Vorbereitung der Einsatzkräfte. Bereits am vergangenen Mittwoch berichtete diese Zeitung darüber. Im Einsatz seien sowohl Feuerwehr als auch Zivilschutz gewesen, berichtet Schmassmann. Die Zusammenarbeit zwischen den Einsatzkräften und dem Badi-Team verlief reibungslos.

Am Dienstag öffnet die Badi wieder ihre Pforten für alle, die von Wassermassen noch nicht genug haben.