Fahnder der Stadtpolizei Zürich beobachteten am Freitagabend im Kreis 9 einen Mann, der etwas hinter einem Busch versteckte. Kurz darauf wurde der 33-jährige festgenommen, 30 Gramm Heroin konnten sichergestellt werden. Die Spur führte die Beamten bis in eine Wohnung in Olten, in der, mit enger Zusammenarbeit der Kantonspolizei Solothurn, ein 22-jähriger Mann festgenommen werden konnte. Weitere 200 Gramm Heroin und rund 100 Gramm Streckmittel wurden sichergestellt.

Am folgenden Montagnachmittag spielte sich im Kreis 1 eine ähnliche Situation ab. Fahnder der Stadtpolizei Zürich beobachteten eine Drogenübergabe und nahmen kurz darauf einen 19-jährigen Mann Fest. Bei der anschliessenden Wohnungsdurchsuchung konnten 520 Gramm Heroin, sowie 900 Gramm Streckmittel sichergestellt werden. (sda)