Olten
Mofafahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Am Dienstagabend kollidierte am Amthausquai in Olten ein Motorfahrradfahrer mit einem Auto und musste mit mittelschweren Verletzungen in ein Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Der Motorfahrradfahrer zog sich bei der Kollision mittelschwere Verletzungen zu.

Der Motorfahrradfahrer zog sich bei der Kollision mittelschwere Verletzungen zu.

Kapo SO

Der 43-jährige Motorfahrradfahrer fuhr am Dienstagabend, kurz vor 16.30 Uhr, auf der Froburgstrasse Richtung Bahnhofbrücke. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, fuhr er unmittelbar vor der Verzweigung Amtshausquai aus noch unbekannten Gründen ungebremst in einen Personenwagen, welcher in den Amtshausquai abbog. Der Motorfahrradfahrer zog sich bei der Kollision mittelschwere Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden. (pks)

Aktuelle Nachrichten