In Olten hat die Polizei am späten Samstagabend zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Sie waren gerade dabei, Diebesgut aus einer Lernwerkstatt für den Abtransport bereit zustellen. Eine Anwohnerin hatte die Polizei alarmiert.

Bei den Tätern handelt es sich um zwei Schweizer im Alter von 33 und 41 Jahren, wie die Solothurner Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Sie wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. Die betroffene Lernwerkstatt befindet sich an der Konradstrasse.