Das 7-jährige Mädchen wollte am Montag kurz nach 17.30 Uhr in Erlinsbach auf einem Fussgängerstreifen die Gösgerstrasse überqueren. Wie die Kantonspolizei Solothurn wurde es dabei von einem Auto erfasst, welches in Richtung Niedergösgen unterwegs war. Das Mädchen zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht werden.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Zum Unfallzeitpunkt herrschte auf der Gösgerstrasse stockender Kolonnenverkehr.