Kappel

Mit einem Umzug wird die Einweihung der neuen Schule gefeiert

Mit einem farbenfrohen Umzug zogen Schulkinder und Lehrerschaft am Samstag in die neuen Schulanlagen von Kappel ein. Zahlreich reihten sich Jung und Alt – ganz gemäss dem Motto ‚Generation Chappu‘ - am Rand der Dorfstrasse auf, um das fröhliche Spektakel bei strahlendem Herbstwetter zu geniessen.

Fehlt einem Umzug die Musik, fehlt ihm die Seele. So führte die BrassBand Kappel den munteren Zug mit animierendem Spiel an.

Natürlich wurde das Publikum auch zu Denksportaufgaben herausgefordert - Schule ist ja schliesslich Schule; ob mit bunten Wortspielen wechselnder Buchstaben, mathematischen Formeln auf einem mitgezogenen Anhänger, oder gar durch die Verzauberung der Zuschauer von Hexen.

Die Gruppe Smartphones, ein Highlight des Umzugs, zeigte Zukunftsperspektiven des Unterrichts in der digitalen Welt.

Wie die Einweihung am gleichen Wochenende vor genau 50 Jahren wurde auch dieses Fest stimmungsvoll zelebriert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1