Olten
Mehr Stellen für Sozialregion Olten

Im zweiten Anlauf hat der Antrag des Oltner Stadtrates obsiegt. Das Parlament bewilligte mit 27 zu 15 Stimmen an seiner gestrigen Sitzung 350 neue und definitive Stellenprozente für die Sozialregion Olten.

Drucken
Teilen
Dreieinhalb Stellen mehr für Sozialregion Olten

Dreieinhalb Stellen mehr für Sozialregion Olten

AE

Dies mit den Stimmen von SP, Grünen und der CVP/EVP/glp-Fraktion. Als Opponenten zeigten sich SVP und FDP, die abermals geschlossen gegen die dem kantonalen Stellenschlüssel entsprechende Stellenaufstockung votierten und im September bereits - damals noch mit Hilfe von CVP/EVP und glp - für die Rückweisung der Vorlage an den Stadtrat gesorgt hatten.

Immerhin drangen Geschäftsprüfungskommission zusammen mit FDP und SVP in einem Punkt durch: Der Stadtrat wird nämlich beauftragt, seinerseits die Sozialdirektion zu beauftragen, die hohe Sozialhilfequote zu untersuchen und bis spätestens 30. Juni 2013 Vorschläge für kommunal beeinflussbare Massnahmen auszuarbeiten. Diesem Antrag wurde mit 24 zu 17 Stimmen entsprochen. (hub)

Aktuelle Nachrichten