Olten
Medaillenregen für BBZ-Schüler

An den SwissSkills 2018 in Bern holten Schülerinnen und Schüler des Berufsbildungszentrums (BBZ) Olten mehrere Medaillen.

Drucken
Teilen
Von links: Leiter Georg Berger des BBZ Olten gratuliert den Medaillengewinnern Chantal Ambühl, Fiorella Murzio, Mateja Vuk und Adrian Büttler.

Von links: Leiter Georg Berger des BBZ Olten gratuliert den Medaillengewinnern Chantal Ambühl, Fiorella Murzio, Mateja Vuk und Adrian Büttler.

An den Swiss Skills 2018 konnten Lernende und Studierende des Berufsbildungszentrums Olten ihre umfassenden Kompetenzen auf den Punkt abrufen. Bei den Gebäudereiniger heisst die aktuelle Schweizer Meisterin Mateja Vuk. Gemeinsam mit ihrer Klassenkollegin Fiorella Murzio (Bronze) erlebte die Klasse GeRe 16B einen triumphalen Auftritt an der Medaillenvergabe in Bern.

Chantal Ambühl, welche aktuell als Studierende in der Erwachsenenbildung den Vorbereitungskurs zur Berufsprüfung Coiffeuse besucht, konnte ebenfalls den Schweizer Meistertitel holen. Adrian Büttler erkämpfte sich im Wettkampf der Gibser die Silbermedaille. Er besucht gegenwärtig die Klasse der Maler am Berufsbildungszentrum, um eine Zusatzausbildung zu absolvieren.

Die letzten Wochen und Monate waren für alle Finalisten geprägt von Arbeit, Schule und intensivster Vorbereitung auf den Wettkampf. Und am Montagmorgen sassen alle vier wieder hinter der Schulbank, duale Berufsbildung in Reinform also. (mgt)