Drei Kunstwerke des öffentlichen Raumes in Olten erhalten derzeit eine Restaurierung. Heute Morgen nun wurde die Bronzeplastik «Remonte!» von Otto Charles Bänninger, seit 1964 am westlichen Kopf der Aarebrücke platziert, für eine Wiederauffrischung mit Reinigung, Reduzierung der Wasserläufe und das Aufbringen einer Wachsschicht als Schutzmittel zur Firma Kunstbetrieb in Münchenstein BL abtransportiert.

Hier soll die bis zu 600 Kilogramm schwere Bronzeplastik in sechs Wochen fit gemacht werden für viele weitere Jahre als Kunstobjekt im öffentlichen Raum am angestammten Platz.