Olten

Kunst am Bahnhof – Emotionen werden visualisiert

Antonia Vögeli stellt im kleinsten Kunstraum Olten aus.

Antonia Vögeli stellt im kleinsten Kunstraum Olten aus.

Der Kleinste Kunstraum Olten (KKO) bringt Kunst an den Bahnhof Olten, Kunst zu den Leuten und präsentiert in der diesjährigen Ausstellungs-Trilogie wieder hiesigen Künstlerinnen und Künstler

Mit dem Ziel, regionales Schaffen aus allerlei Kunstsparten zu fördern, stellt Art.i.g während der Sommermonate drei ausgewählten Kunstschaffenden eine wertvolle Plattform zur Verfügung: das Art.i.g-Schaufenster. Während je fünf Wochen ermöglicht ihnen der KKO die Präsentation ihrer Projekte vor breitem Publikum. Den Start der diesjährigen Ausstellungs-Trilogie machte im Juni Patrizia Maag, gefolgt von Svenja Nowak. Mit Antonia Vögeli mit Illustration und Malerei wird der Schluss der Trilogie eingeleitet.

Geschichten zu erzählen ist ihre Passion: Mit ihren Illustrationen schafft es Antonia Vögeli, freischaffende Künstlerin und Illustratorin aus Solothurn, etwas so Komplexes wie die menschlichen Emotionen so vereinfacht auf Papier zu bringen, dass deren visuelle Lesbarkeit und Ausdrucksstärke sichtbar wird.

Mit dem Medium des Illustrierens hat sie eine alternative Art der stillen Kommunikation zwischen sich und dem Betrachter geschaffen. Ihre Arbeit «Alles und eins» besteht aus dem Erforschen ihrer Person mit dem Ziel sich selbst und ihrer Umgebung näher zu kommen. Sie gewährt uns mit ihren Bildern einen Einblick in ihren ganz eigenen kleinen Mikrokosmos.

Allen Interessierten, Kunstliebhabenden und natürlich auch zufällig Vorbeigehenden wird am 23. August um 18.35 Uhr die Chance geboten an der Vernissage sich nicht nur an erstklassiger Kunst zu laben, sondern sich bei einem gemütlichen Apéro gleich auch noch mit der Künstlerin persönlich über ihre Werke auszutauschen. Die Vernissagen finden jeweils in der Oltner Bahnhofsunterführung beim Art.i.g-Schaufenster Richtung Aareausgang statt und werden für je fünf Wochen ausgestellt. (mgt/otr)

Mehr Informationen dazu unter www.artig.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1