Olten

«Kommissar Facebook» wieder aktiv: Inhaber der Fitness Factory jagt Vandalen

„Kommissar Facebook“ jagt Vandalen in Olten

«Kommissar Facebook» jagt Vandalen in Olten

Pascal Jörg hat vor seiner Fitness Factory in Olten Videokameras installiert. Mit diesen lichtet er immer wieder Chaoten ab und stellt die Videos ins Internet. So auch nach dem letzten Wochenende.

Sachbeschädigung, Diebstahl und Abfall am Boden: Die Hauptdarsteller auf den Überwachungsvideos der Fitness Factory in Olten sind nicht die Wunschgäste des Inhabers Pascal Jörg. Der Inhaber wird regelmässig Opfer von Vandalismus und Littering.

 «Wenn ich am Sonntagmorgen in die Fitness Factory gehe, habe ich eigentlich ganz anderes vor. Aber dann sieht man wieder dieses Chaos und kann putzen. Die Verursacher haben sich wieder einmal einen Spass erlaubt und haben das Gefühl es werde nichts passieren. Dies stört mich am meisten», so der Inhaber zum Regionalsender Tele M1.  

Am Sonntagmorgen hat Jörg den Aussenbereich sowie den öffentlich zugänglichen Innenbereich seiner Liegenschaft wieder einmal chaotisch vorgefunden. Es lagen noch Pizzaverpackungen herum, Prospekte wurden auf den Boden geschmissen und Servietten waren hier und da zu finden. «Und da frage ich mich einfach, was geht in denen vor? Macht man das?», so Jörg.

Täter sind auf Überwachungskamera zu sehen

Was den Täter jedoch nicht bewusst ist, dass sie die ganze Zeit gefilmt werden und es mit dem «Kommissar Facebook» zu tun haben. Denn Pascal Jörg hat vor seinem Fitness Überwachungskameras installiert. Nach einem solchen Vorfall stellt er jeweils die Bilder der Täter auf Facebook. Nicht alle haben Freude am Vorgehen des Inhabers, dass er auf eigene Faust ermittelt. Der Erfolg spreche jedoch für sich.

«Ich habe ja eine 99.9 Prozent Auflösungsrate», so der Inhaber gegenüber Tele M1. Diesen Leuten passiere ja auch nichts und es sei denen ja meistens auch egal. «Wenn die Täter jedoch manchmal in den Medien gezeigt und gesucht werden, ist es ihnen viel peinlicher oder viel schlimmer, als wenn sonst etwas passiert wäre.»

Das Problem ist für Pascal Jörg und seine Fitness Factory bald Vergangenheit. Im nächsten Jahr zieht er mit drei von vier Filialen von Olten nach Dulliken. Sein Nachfolger jedoch muss sich drauf einstellen, dass er bei dieser Liegenschaft mehr putzen muss.

Meistgesehen

Artboard 1