Olten

Kleider in Wohnung geraten in Brand

Der Wohnungsbrand am Meisenhardweg hinterliess Spuren an der Fassade.

Der Wohnungsbrand am Meisenhardweg hinterliess Spuren an der Fassade.

Am Samstagnachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Nähe des Friedhofs Meisenhard in Olten zu einem Wohnungsbrand.

Aus noch ungeklärten Gründen waren in einer Wohnung im 1. Stock an der Käppelistrasse 37 (Seite Meisenhardweg) Kleider in Brand geraten, wie Andreas Mock, Mediensprecher der Kantonspolizei Solothurn, auf Anfrage eine Beobachtung aus dem Leserkreis bestätigte.

Ein Bewohner entdeckte das Feuer und warf die brennenden Textilien aus dem Fenster. Die Feuerwehr Olten konnte den Brand rasch löschen.

Der Bewohner zog sich Verletzungen zu und musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden, wie Mock mitteilte. (cva)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1