Olten

Kinder singen mit Christian Schenker

Kinder singen mit Christian Schenker

Kinder singen mit Christian Schenker

Mit 75 Jungen und Mädchen hat Christian Schenker zwei neue Songs eingespielt.

Der Kinderliedersänger Christian Schenker aus Kappel hat die Refrains von zwei neuen Songs mit 75 Mädchen und Buben von Oltner und Kappeler Fasnachtsvereinen und vom Kinderchor Olten/Starrkirch-Wil eingespielt.

Christian Schenker singt nicht nur für Kinder, sondern auch mit Kindern. Der bekannte Kinderliedersänger aus Kappel gibt nächstes Jahr die insgesamt neunte CD heraus und liess gestern Samstag im Pfarrsaal der St.-Marien-Kirche in Olten rund 75 Kinder den Refrain zu zwei seiner neuen Songs singen. Nicht nur dem zweifachen Vater schien das Einspielen grossen Spass zu machen, sondern auch den Mädchen und Buben selbst.

Die beiden Lieder «Fasnachtsfieber» und «Umetobe» hat Schenker mit seiner Band Grüüveli Tüüfeli bereits diesen Sommer im Studio aufgenommen. Nun haben die Kinder gestern den Refrain dazu ergänzt. Das Verfahren nennt sich Overdubbing. Das heisst, eine neue Tonspur wird zu einer schon bestehenden Aufnahme hinzugefügt.

Ein heute gängiger Vorgang in der Musikindustrie. Auch Schenkers entstehen auf diese Weise. Nachdem die Band die Songs im Studio eingespielt habe, nehme er das Material nach Hause und überlege sich, wie die einzelnen Lieder noch angereichert werden könnten. Mal sei es mit einer Violine, mal mit Bläsern oder eben auch mit Kindern, welche den Refrain singen. «Ich schaue, was jedem einzelnen Lied halt dienlich ist», so Schenker.

Für die beiden Lieder hat der aktive Fasnächtler die Kinder der Oltner und Kappeler Fasnachtsvereine angeschrieben. Zudem hat der ausgebildete Musik- und Kindergartenlehrer erneut mit dem Kinderchor Olten/Starrkirch-Wil von Michaela Gurten zusammengearbeitet. Sie war bereits vor zwei Jahren involviert, als Schenker 20 Kinder castete, die den Popstar Robbie Williams auf der Bühne des Zürcher Hallenstadions unterstützten.

Die neue CD soll im Mai nächsten Jahres erscheinen. So lange müssen sich die Kinder noch gedulden, bis sie ihre eigene Stimme hören können. Lanciert wird das neue Album auf der Kinderland-Tournee, welche am Sonntag, 28. Mai, in Zofingen startet.

Meistgesehen

Artboard 1