Neuer Standort

Kein Standort gefunden: SBB Cargo zügelt von Basel nach Olten

SBB-Cargo zieht in den Verkehrsknotenpunkt Olten.

SBB-Cargo zieht in den Verkehrsknotenpunkt Olten.

In zwei Jahren läuft der Mietvertrag der SBB Cargo in Basel aus. Für die 500 Mitarbeiter hat die SBB in der Stadt keinen Ersatzstandort gefunden. Stattdessen wird Cargo 2014 nach Olten ziehen.

Der Hauptsitz der SBB Cargo wird 2014 nach Olten verlegt. Das Subunternehmen der SBB kann sich dort in Bahnhofnähe in einem Neubau einmieten und dadurch «jährliche Einsparungen in der Höhe von einer Million Franken» machen, wie das Cargo-Unternehmen heute Mittwoch mitteilt.

«Energy» (im Hintergrund) kommt zum Handkuss: Rund drei Viertel des Gebäudes werden ab November 2014 von der SBB-Cargo-Administration belegt.

«Energy» (im Hintergrund) kommt zum Handkuss: Rund drei Viertel des Gebäudes werden ab November 2014 von der SBB-Cargo-Administration belegt.

Trotz Hilfe der Basler Wirtschaftsförderung habe man keinen passenden Alternativstandort zur heutigen Adresse im Elsässertor an der Centralbahnstrasse gefunden, schreibt SBB-Cargo weiter. Für rund die Hälfte der Angestellten von SBB-Cargo bedeutet das ein längerer Arbeitsweg. SBB Cargo ist seit 2001 in Basel stationiert.

Meistgesehen

Artboard 1